Unsere Mission

In der Moderne wurde Religion ideologisiert bzw. Ideologie zum Religionsersatz. An den daraus resultierenden Spaltungen leidet die Menschheit heute noch.

Wie würde demgegenüber eine ent-ideologisierte, transformative Spiritualität aussehen, die sich nicht mit persönlicher Verwirklichung zufrieden gibt, sondern auf dem Weg der Gewaltlosigkeit eine Befreiung im kosmopolitischen Maßstab anstrebt?

In den Texten auf dieser Website analysiere ich Konzepte, die in Diskursen über Gewaltlosigkeit eine Rolle spielen.

Einführung und Zusammenfassung der Themen: >UNGEAHNTE MÖGLICHKEITEN

Um die vielfältigen Möglichkeiten der Gewaltlosigkeit sichtbar zu machen, soll ein offenes Archiv aus Video-Interviews & Texten entstehen.

Liste aller Themen / Texte:

Am Ende der Texte befindet sich jeweils einen Link zu einer umfassenden >LITERATUR Liste.

So kannst Du am Cosmo-politics-of-Ahimsa-Netzwerk teilnehmen:

Wenn dies bei Dir Anklang findet, kannst Du Dich gerne unserem Netzwerk anschließen. Du kannst Ahimsa in jeder Situation üben. Hier sind einige Ideen, wie Du es in Deinem täglichen Leben umsetzen kannst: >AHIMSA PRAXIS

Du kannst tiefer in die >THEMEN eintauchen oder einfach die >VIDEO-INTERVIEWS ansehen, mit denen ich schon begonnen habe (Veröffentlichung: Ende September).

Am Ende jeder Textseite kannst Du den Text kommentieren. Bitte bleibe beim Thema. Besonders da dies eine Website über Ahimsa und Gewaltlosigkeit ist, werden Hass-Botschaften nicht veröffentlicht.

Wenn Du noch mehr tun möchtest, kannst Du hier >SPENDEN.

Anmelden

Um die Texte kommentieren zu können, registriere Dich bitte.

Es gibt zwar noch keinen regelmäßigen Newsletter, aber ich werden Dich über neue Texte und Videos informieren.

Loading